Rejoignez Hero et inscrivez vous en liste d’attente ici
Rejoignez Hero et inscrivez vous en liste d’attente ici
Image
Produits
arrowUp
Produits
backIcon
Blog

Die 10 besten alternativen Finanzierungen, die Sie für Ihr Unternehmen einsetzen können

Die 10 besten alternativen Finanzierungen, die Sie für Ihr Unternehmen einsetzen können

Temps de lecture : 4 minutes

Sind Sie auf der Suche nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen? An Lösungen mangelt es nicht: Crowdlending, Mikrokredite, RBF, Factoring, BA, Fonds...

Die Suche nach Finanzmitteln ist für jeden Unternehmer ein entscheidender Schritt. Haben Sie alternative Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht gezogen?

Was ist eine alternative Finanzierung?

Dies sind Finanzierungen außerhalb des traditionellen Systems (Bankensystem). Alternative Finanzierungen bieten Flexibilität und Einfachheit. Unter ihnen stechen Revenue Based Financing, Factoring und BNPL hervor.

Diese Optionen sind keine Anekdoten: Sie sind in der unternehmerischen Landschaft verankert. KMU in Europa profitieren von 5 Milliarden Euro pro Jahr an alternativen Finanzierungsmöglichkeiten, ,was einer Verzehnfachung in fünf Jahren entspricht.

Hero bringt sich aktiv in diesen Bereich ein und bietet maßgeschneiderte Lösungen an, die auf die Finanzierungsbedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an

Erste alternative Finanzierungsquelle: Factoring (Accelerated Payout)

Factoring, auch bekannt unter der Bezeichnung Accelerated Payout, ,ist ein wertvolles Instrument für Unternehmen, die ihre Liquidität optimieren wollen.

Tatsächlich wird fast die Hälfte der Firmenpleiten auf ein schlechtes Cash-Management zurückgeführt.

Wie funktioniert Factoring?

Beim Factoring können Unternehmen ihre Rechnungen an einen Dritten verkaufen, um Vorauszahlungen zu erhalten.

Die Banken haben diesen Sektor historisch gesehen dominiert. Sie richten sich hauptsächlich an große Unternehmen und verlangen, dass alle Rechnungen verkauft werden, wobei die Gebühren zwischen 1 und 3 % des Rechnungsbetrags schwanken.

Hero Cash, die passende Lösung

Angesichts dieser Herausforderung taucht Hero Cash als wertvolle Alternative auf. Wir bezahlen Ihre Rechnungen sofort und bieten Ihren Kunden Zahlungsmöglichkeiten.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an

Die Verwaltung von Streitigkeiten und das Inkasso werden von Hero übernommen, und Sie entscheiden frei, welche Rechnungen Sie finanzieren lassen möchten, ohne Zwang zu einem Mindestbetrag oder einer Verpflichtung. Eine geeignete Lösung, um ein gesundes und flexibles Cash-Management zu gewährleisten.

BNPL (Buy Now Pay Later)

BNPL bietet Kunden die Möglichkeit, Produkte sofort zu erwerben und die Zahlung aufzuschieben.

Bei variierenden Gebühren von 2 und 8 % des Gesamtkaufpreises ist eine gründliche Prüfung der Bedingungen und Konditionen unerlässlich.

Die Fahrradmarke Canyon illustriert die Anwendung von BNPL perfekt, indem sie den Zugang zu hochwertigen Fahrrädern durch Ratenzahlungen erleichtert:

Beispiel für BNPL: Canyon-Fahrräder

Hero bietet auch BNPL zu flexiblen und günstigen Bedingungen an.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an

BNPL kann eine entscheidende Strategie sein, um den Umsatz anzukurbeln, den Cashflow zu verbessern und die Kundenerfahrung zu optimieren.

Dritte alternative Finanzierungsquelle: Crowdfunding

Crowdfunding ist eine weitere praktikable Option im Ökosystem der alternativen Finanzierungen und stellt laut Weltbank eine Finanzierungsoption von 3 Milliarden US-Dollar für kleine Unternehmen auf der ganzen Welt dar.

Arten von Crowdfunding

Crowdfunding gibt es in verschiedenen Modellen:

  • Das Spendenbasierte Crowdfunding, , bei dem die Beitragszahler ein Projekt unterstützen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

  • Das belohnungsbasierte Crowdfunding, ,bei dem den Beitragszahlern Geschenke angeboten werden.

  • Equity Crowdfunding, ,bei dem Anteile am Unternehmen erworben werden können (dazu später mehr)

  • Crowdfunding durch Kredite, bei dem das Geld mit Zinsen zurückgezahlt wird

Ein prominentes Beispiel sind die verbundenen Uhren von Pebble, die über Kickstarter 20 Millionen Dollar aufgebracht haben.

Vor- und Nachteile

Crowdfunding wird wegen seiner Zugänglichkeit und seiner Flexibilität geschätzt. Der Erfolg ist jedoch zwingend an den Erfolg der Kampagne gebunden.

Einige Unternehmen haben ihre Anfänge durch Crowdfunding vorangetrieben, während andere ihre finanziellen Ziele nicht erreicht haben und ihre Ambitionen aufgeben mussten.

Wenn man bedenkt, dass nahezu 9 von 10 Geschäftskrediten von Banken akzeptiert werden,ist Crowdfunding in Bezug auf den Erfolg nicht sehr wettbewerbsfähig, verglichen mit der traditionellen Bank.

Welche Crowdfunding-Plattformen sind beliebt?

Kickstarter und Indiegogo sind zwei Giganten des Crowdfundings. Im Bereich der Privatkredite haben sich Plattformen wie LendingClub, Prosper, Younited und Finfrog herausgebildet, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben.

Die Wahl einer Plattform hängt von der Art des Projekts und den spezifischen Bedürfnissen ab. Sie sollten die Zielgruppe, die damit verbundenen Kosten und die für Ihr Unternehmen geeignete Art des Crowdfunding berücksichtigen, um Ihre Erfolgschancen zu maximieren.

Equity Crowd Funding

Konzentrieren wir uns insbesondere auf die Beteiligungsfinanzierung mit Eigenkapital oder Crowdequity.

Bei Crowdequity beschaffen sich Unternehmer Geld im Austausch für einen Anteil an ihrem Unternehmen.

Plattformen wie Tudigo, Caption, October, Wiseed und Happy Capital haben sich auf diese Branche spezialisiert und bieten einen Marktplatz, auf dem sich Unternehmer und Investoren treffen können.

Der Vorteil für Unternehmer? Zugang zu Finanzmitteln ohne Verschuldung. Und für die Investoren? Sie können mit einer durchschnittlichen Kapitalrendite von 10,48 % rechnen (in den letzten 20 Jahren in den USA). Allerdings liegt die Ausfallrate beim Crowdlending bei etwa 2 %.

Revenue Based Financing

Revenue Based Financing (RBF) taucht als flexible Option in den Bereichen E-Commerce und SaaS-Modellen auf.

Was ist Revenue Based Financing?

RBF ist eine Kreditart, bei der die Höhe der Raten und die Kreditfähigkeit auf einem Prozentsatz des monatlichen Umsatzes basieren.

Das bedeutet, dass die Rückerstattungen je nach Leistung des Unternehmens schwanken. Nennenswerte Akteure in Frankreich wie Karmen, Morino und Unlimitd bieten diese Art der Finanzierung an. Silvr ist ein bedeutendes Beispiel, das 112 Millionen Euro aufgebracht hat.

Vor- und Nachteile von RBF

Einer der Hauptvorteile von RBF ist die Flexibilität der Rückzahlungen. Dies minimiert den finanziellen Stress während der Flaute.

Außerdem kommt es im Vergleich zu einer Kapitalbeschaffung zu einer geringeren Kapitalverwässerung.

Der Fall LXH

Die Mitbegründer von LXH

Um die Anwendung von RBF konkret zu veranschaulichen, nehmen wir das Beispiel der Mützenmarke LXH, , die durch Silvr finanziert wurde. Dank dieser Finanzierungsmethode stieg ihr Umsatz innerhalb eines Jahres um das Sechsfache.

Asset Based Financing: Was ist der Unterschied?

Während RBF sich auf einen Prozentsatz des Umsatzes konzentriert, um die Rückzahlungen zu bestimmen, ist ABF (asset based financing) an die Vermögenswerte des Unternehmens gebunden.

RBF ist daher eine praktikable Finanzierungsoption für schnell wachsende Unternehmen. ABF ist für stabilere KMU geeignet.

Fünfte alternative Finanzierung: Business Angels

Business Angels sind wohlhabende Unternehmer, , die in Start-up-Unternehmen investieren. Mit einem durchschnittlichen Investitionsticket zwischen 5.000 und 50.000 € sind sie eine wertvolle Quelle für die Anfangsfinanzierung.

Figuren wie Pierre-Edouard Stérin (Gründer von Smartbox), Michaël Benabou (Gründer von Veepee) und Eric Larchevêque (Ledger und Coinhouse) verkörpern das typische Profil eines Business Angels. Sie begnügen sich nicht nur mit finanziellen Investitionen, sondern bieten auch Mentoring.

Netzwerke wie France Angels und Euroquity erleichtern die Verbindungen zwischen diesen Investoren und den finanzierungssuchenden Unternehmern.

Wie man sie anlockt

Um die Aufmerksamkeit eines Business Angels zu gewinnen, müssen Sie nicht nur die finanzielle Tragfähigkeit Ihres Unternehmens, sondern auch sein Innovations- und Wachstumspotenzial unter Beweis stellen.

Um Ihr Startup zu finanzieren, benötigen Sie:

  • Eine sorgfältige Vorbereitung

  • Eine überzeugende Präsentation

  • Ein signifikantes und erreichbares Marktpotenzial

  • Ein hervorragendes Wertangebot

Investmentfonds

Kima Ventures, der Fonds von Xavier Niel

Es gibt verschiedene Arten von Investmentfonds, die alle ihre eigenen spezifischen Auswahlkriterien haben. Globale Giganten wie Sequoia Capital und Andreessen Horowitz beherrschen die Landschaft mit einer Marktkapitalisierung von jeweils über 30 Milliarden US-Dollar.

In Frankreich sind Akteure wie BPI France, Alven Capital und Partech Referenzen auf dem Gebiet des Risikokapitals. Ihre Investitionen können von 20.000 € bis zu mehreren Millionen reichen.

Einzelpersonen wie Xavier Niel sind über die traditionelle Rolle der Business Angels hinausgegangen und haben ihre eigenen Fonds gegründet. Dies ist der Fall beim Fonds Kima Ventures, der in Frankreich als Referenz gilt.

Die Partnerschaft mit einem Investmentfonds bietet erhebliche Vorteile,u. a. den Zugang zu bedeutendem Kapital und den Eintritt in ein Netzwerk von Experten und Mentoren.

Allerdings gibt es auch Risiken. Unternehmer müssen auf vertragliche Bedingungen und Klauseln achten, die sich auf ihre Kontrolle über das Unternehmen auswirken können. Die Einbeziehung von Fachanwälten, die die Komplexität der Verträge beherrschen, ist oft unerlässlich, um Ihre Interessen zu schützen. Dies ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wettbewerbe für Unternehmer

Diese Wettbewerbe gibt es in einer Vielzahl von Formaten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • BGE-Talente

  • Kleiner Däumling

  • i-Nov

  • Sprungbrett

Die Belohnungen variieren, umfassen aber häufig eine kleine Finanzierung sowie Möglichkeiten für Mentoring und eine erhöhte Sichtbarkeit.

Wie kann man daran teilnehmen?

Die erfolgreiche Teilnahme an diesen Wettbewerben erfordert eine gründliche Vorbereitung. Die drei am häufigsten genannten Tipps sind:

  • die Erstellung eines überzeugenden Pitch Decks

  • die Gestaltung eines soliden Businessplans

  • die Beherrschung von mündlichen Präsentationen

Leasing

Leasing bietet eine interessante Alternative für Unternehmen, die die Verwaltung ihrer Vermögenswerte optimieren wollen.

Was ist das Prinzip von Leasing?

Leasing ist eine Vereinbarung, die es Unternehmen ermöglicht, Vermögenswerte wie Ausrüstungen oder Räumlichkeiten zu nutzen, ohne sie notwendigerweise zu kaufen: Es muss ein monatlicher Beitrag gezahlt werden. Am Ende des Vertrags gilt eine Kaufoption. Es ist auch unter dem Namen Leasing bekannt.

Vorteile und Kosten

Diese Art von Vertrag ermöglicht den Erhalt des Kapitals, bietet Flexibilität beim Zugriff auf teure Vermögenswerte und kann auch Steuervorteile bieten. Obwohl er die anfänglichen Ausgaben reduzieren kann, können die langfristigen Gesamtkosten im Vergleich zum direkten Kauf mit einem Kredit höher sein.

Finanzielle Vermietung

Finanzleasing ist ein Mechanismus, der es Unternehmen ermöglicht, Vermögenswerte für einen bestimmten Zeitraum zu leasen und damit finanzielle und betriebliche Flexibilität zu bieten.

Was ist der Unterschied zwischen Finanzleasing und Leasing?

Finanzleasing ist oft flexibler und zielt auf die Vermietung ab. Beim Finanzierungsleasing hat das Unternehmen die Option, den Vermögenswert am Ende der Vertragslaufzeit zu kaufen.

Mikrokredite

Mikrokredite zeichnen sich durch die Aufnahme von Kleinkrediten an Unternehmer aus, die keinen Zugang zum traditionellen Bankensystem haben. In diesem Bereich zeichnen sich ADIE und Créa-Sol als zwei wichtige Akteure aus.

Bei Kleinstkrediten geht es nicht nur um die Bereitstellung von Geld, sondern häufig auch um Beratung und Unterstützung, um den oftmals unerfahrenen Unternehmern zu helfen.

Subventionen und staatliche Hilfen

Réseau Entreprendre: ein Akteur, der bedingte Ehrendarlehen anbietet

Einige Zuschüsse können als Finanzierung für Ihre Aktivität dienen:

Fazit: Wie wählen Sie die richtige alternative Finanzierung für Ihren Geschäftsbedarf?

Um die beste alternative Finanzierung zu wählen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jeder Option berücksichtigen:

Art der FinanzierungVorteile ✅Nachteile ❌
Factoring durch BankenSchnelle Bezahlung, FlexibilitätKosten, Rechnungen können nicht ausgewählt werden
Hero Cash (Accelerated Payout) Schnell, unverbindlich, Auswahl der Rechnungen, kein Mindestbetrag, integrierbare API-
Hero BNPLZugänglich, Kundenerfahrung, bis zu 20K€ Außenstände pro Kunde, einfache Integration-
CrowdfundingSchneller Zugang zu Geldern, SichtbarkeitUngewiss, hängt von der Öffentlichkeit ab
Revenue Based FinancingFlexibel, keine VerdünnungHohe Kosten, monatliche Rückzahlung
Business Angels und RisikokapitalfondsKonsequente Beträge, ExpertiseVerwässerung, Kontrollverlust
Die UnternehmerwettbewerbeSichtbarkeit, nicht erstattungsfähigWettbewerbsorientiert, intensive Vorbereitung
Die Business-to-Business-DarlehenNiedrige, flexible ZinssätzeAusfallrisiko, wenig Chancen
Leasing und FinanzmieteErhaltung des KapitalsHohe Kosten, Engagement
Der MikrokreditZugänglichBegrenzte Beträge, einschränkende Kriterien
Staatliche Subventionen und HilfenNicht rückzahlbarStrenge Kriterien, bürokratischer Aufwand

In diesem Zusammenhang sticht Hero hervor. Mit Optionen wie BNPL (Buy Now Pay Later) und Accelerated Payout bietet Hero unübertroffene Flexibilität und Liquidität und erleichtert KMUs ein effizientes Cash-Management mit einer der besten alternativen Finanzierungen.

Écrit par

Valentin Orru

Head of growth

13/06/2024